22. März 2012

Rechte und Pflichten bei Facebook

Wie erfahren Facebook-Nutzer von Änderungen ihrer "Rechte und Pflichten"überhaupt?

A) Nur wer auf der "Facebook-Site Governance" den "Gefällt mir" Button anklickt, erfährt automatisch davon
B) Alle Facebook-Mitglieder werden per E-Mail über solche Änderungen informiert
C) Facebook informiert seine Nutzer auf deren Profilseite, wenn sie sich einloggen.

Nun, was ist richtig, A, B oder C? Wenn sie die richtige Antwort nicht wissen, müssen sie sich nicht schämen. Mark Zuckerberg's Facebook ändert die Rechte und Pflichten ja beinahe monatlich. Erst kürzlich ja wieder. Vielleicht, weil der Allmächtige jetzt auch via Facebook zu uns herabschaut. Wohl kaum. Der Datenschutz bei Facebook ist ja dauernd unter Beschuss. Eigentlich bin ich noch erstaunt darüber, dass unser Eidg. Datenschützer Hanspeter Thür nicht so aktiv wird, wie dazumal, als Google Streetview in der Schweiz aufgeschaltet hat.
Jetzt aber zurück zu ihrem Wissen über die "Rechte und Pflichten" bei Facebook. Hier können sie es mittels sieben gestellten Fragen testen.

Keine Kommentare: