27. Januar 2010

Heulen ohne Grund

Heute um 13.30 Uhr und um 14.15 Uhr sollen im Kanton Zürich die Alarmsirenen für den alljährlich durchgeführten Anlagetest geheult haben. Zuerst der allg. Alarm und dreiviertel Stunde später dann der Wasseralarm, der ausgelöst würde, falls es zu einem Dammbruch beim Sihlsee kommen würde.
Wisst ihr was?!? (darum auch soll) ich habe in meinem Büro in der Stadt Zürich keiner dieser Sirenenalarm gehört. Und so vertieft war das Gespräch mit meinem Boss nun auch wieder nicht. Das fand nämlich von 13.15 Uhr bis etwa 14 Uhr statt.
Finde es ein wenig beunruhigend, denn die Sihl ist gar nicht so weit weg. Aber was soll's, der Radio im Büro läuft ja pausenlos, dann gibt es ja noch Twitter (benütze ich zwar nicht), Facebook (ist im Geschäft gesperrt) etc.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sirenentest immer am 1. Mittwoch im Februar

www.sirenentest.ch

Dani hat gesagt…

Na und, habe ihn trotzdem nicht gehört.
Die Meldung 1 Wo. vorher veröffentlichte übrigens die Gratiszeitung BLICK AM ABEND.