3. Juli 2009

Vorfreude

Vorfreude zählt nebst der Schadenfreude zur schönsten Freude sagt der Volkesmund. Die Vorfreude kann sich aber schnell auf Enttäuschung kippen.
Meine Frau und ich hoffen ganz fest, dass es bei uns so nicht sein wird.
Denn, wenn alle Ärzte ihr Segen geben, dürfen wir unsere Töchter Nina & Olivia Morgennachmittag von der Neonatologie endlich (3Wochen nach Geburt) mit nach Hause nehmen und ihnen ihr Zuhause mit dem frisch eingerichteten Zimmer zeigen.

Keine Kommentare: