20. April 2009

Einbürgerungstest

Die Redaktion der Aargauer Zeitung (AZ) hat es am letzten Freitag und Samstag für sehr wichtig empfunden, die Einbürgerungstests im Kanton Aargau unter die Lupe zu nehmen. So wichtig, dass es die Schlagzeilen bis auf die Titelseiten schaffte. Die Journalistin meinte sogar, dass im Kanton Aargau ein Einbürgerungschaos herrsche. Sie kritisierte die anscheinedn vorhandenen riesigen Unterschiede von Gemeinde zu Gemeinde bei den Einbürgerungstests.

Einen Gefallen hat der Artikel unserer Gemeinde sicher nicht getan. So blöd wie die Aargauer Zeitung in diesem Fall auch ist, hat sie alle Fragen mit den richtigen Lösungen des Einbürgerungstests der Gemeinde Spreitenbach abgedruckt. Verständlicherweise ist unser frisch gewählter (seit rund 100 Tagen im Amt) Gemeindeammann über den Artikel in der AZ wütend und enttäuscht. Die Fragen müssen jetzt auf Kosten des Steuerzahlers überarbeitet werden. Und das geht in Falle einer Gemeinde sicher schneller, als das eigentliche Ziel des Artikels. Nämlich eine Vereinheitlichung der Tests im ganzen Kanton. Dem Schreibstil der Journalistin zu Folge dürfte er in Zukunft auch um einiges leichter sein.

Kann mir durchaus vorstellen, dass die AZ am Freitag und Samstag an den Spreitenbacher Kiosks ein sehr gefragter Artikel war. Spreitenbach hat immerhin einen Ausländeranteil von 50 Prozent.

Und das sind die Fragen: (ich publiziere sie ohne Lösungen)

  1. Wann wurde die Eidgenossenschaft gegründet?
  2. Welches waren die drei Gründungskantone?
  3. Erzähle Sie etwas über die Schlacht bei Marignano von 1515. Was waren die Folgen?
  4. Wann marschierten die Franzosen ein und was waren die Folgen?
  5. Wann fand der Wiener Kongess statt? Und was waren die Folgen?
  6. Es sind drei Bundesverfassungen verfasst worden. Wann war das?
  7. Wann wurde das Frauenstimmrecht eingeführt?
  8. Welcher Kanton wurde zuletzt gegründet? Wann war das?
  9. Wann trat die Schweiz der UNO bei?
  10. Wie heissen die Halbkantone der Schweiz?
  11. wie ist der typische Schweizer?
  12. Was isst/hat der typische Schweizer?
  13. Sind Sie in Vereinen, Organisationen oder Kommissionen?
  14. Haben Sie einen Kollegenkreis?
  15. Welche Musikinstrumente sind typisch für die Schweiz?
  16. Was sind typische Schweizer Sportarten?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Zum Thema ist hier ein Kurzfilmtipp, der neulich Aktion Mensch Kurzfilm Wettbewerb gewonnen hat von Güclü Yaman

Anonym hat gesagt…

Man kann den Einbürgerungstest auch online durchgehen und sein Wissen testen.