7. Februar 2009

Wer hat das Grösste

Wer hat das grösste Einkaufzentrum der Schweiz? Ist es das Westside nahe Bern?
Ich weiss es nicht, und ist mir eigentlich auch egal.
Doch ab Herbst 2010 dürfte das grösste Einkaufszenrum der Schweiz wieder in unserer Gemeinde Spreitenbach sein. Warum "wieder"?
Ganz einfach, weil mit dem Shopping-Center Spreitenbach das erste und zugleich das grösste Einkaufszentrum der Schweiz gebaut wurde und 1970 eröffnet wurde. Drei Jahre später wurde dann das Einkaufszentrum Tivoli gleich neben an eröffnet. Seit 2007 ist die schöne Centermall mit weiteren Geschäften und Restaurants fertig erstellt worden, welche die beiden Center verbindet.
In den letzten Jahren wurde das Shoppi laufend einem Facelifting unterzogen. Nun folgt mit dem Tivoli der ganz grosse Wurf.
Für 95 Mio Franken erhält das Tivoli ein völlig neues Gesicht. Der nahtlose Übergang zum benachbartem Shoppi lässt das Tivol auch optisch zum grösstem Einkaufscenter der Schweiz verschmelzen. Das Projekt wird nach dem Entwurf des italienischen Architekten Matteo Thun ausgeführt, der sich schon für das Design für die Center Mall verantwortlich zeigte.


Wer nach einem Besuch in den beiden Centern noch nicht genug hat, kann ja nachher die nur ein paar Hundert Meter entfernte IKEA besuchen. Und auch hier ist es so, wie beim Shoppi und Tivoli.
Das blau gelbe Möbelhaus war das erste ausserhalb Schwedens - also in Europa - und zählt seit dem Umzug in das neue Gebäude zur grössten IKEA der Schweiz.

Keine Kommentare: