16. Dezember 2008

WEF Davos - Ihr könnt mich am...

Am 29. Oktober 2008 meinte WEF-Gründer Klaus Schwab:
"Die Partys haben nach und nach überhand genommen"
"Wir liessen zu, dass sie ausser Kontrolle gerieten."
Seine Aussagen bestätigte die Vermutungen des "Otto Normalbürger", dass die Top Banker nicht an das Wirtschaftsforum anreisten um zu diskutieren, sondern um rauschende Luxuspartys zu feiern. Beschützt von Hundertden Polizisten und der Schweizer Armee. Bezahlt durch Steuergelder.

Heute die Meldung, dass das WEF nichts von der Wirtschaftskrise spüre. Es werden am Treffen so viele Wirtschaftsleute und Politiker teilnehmen wie noch nie zuvor.
Und wieder werden all die machtgeilen Egoisten und Verbrecher beschützt von Hundertden Polizisten und der Schweizer Armee. Bezahlt durch Steuergelder.

Für mich gibt es nur eine Schlussfolgerung:

Keine Kommentare: