29. Dezember 2008

Teamkollege geohrfeigt

Kaum sind die Weihnachtstage vorbei, ist es vorüber mit Besinnlichkeit. Zumindest beim englischen Premierklub Stoke City.
In der Premier League finden zwischen Weihnachten und Neujahr traditionell zwei Ligarunden statt. Im gestrigen Spiel zwischen West Ham United - der Verein wo unser Natispielr Behrami spielt - und Aufsteiger Stoke City kam es nach dem Ausgleichstreffer von West Ham zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen Ricardo Fuller und dem Captain von Stoke City. Bevor die Partie im Mittelfeldkreis wieder aufgenommen wurde, attackierte Fuller seinen Captain zuerst verbal und dann verpasster er ihm eine Ohrefeige.
Der Schiedsrichter sah die Tätlichkeit und schickte ihn mittels Rote Karte frühzeitig unter die Dusche.
Neben einer Sperre von drei Spieltagen dürfte sich Fuller noch eine saftige Busse einhandeln.

Keine Kommentare: