23. September 2008

Zug überollt Paar beim Sex

Gemäss einem Bericht im SPIEGEL ONLINE wurde in Südafrika ein Paar beim Sex von einem Güterzug überrollt und getötet worden. Der Mann und die Frau hatten die Warnungen des Lokführers ignoriert.
Das Unglück ereignete sich in der Provinz Mpumalanga. Der stillgelegte Bahnhof von Kinross, in dem sich der Unfall ereignete, gilt als Treffpunkt für Prostituierte.

In was für einem (schlechtem)Zustand dieser Bahnhof sich befindet, entzieht sich meiner Kenntnis, doch stelle ich mir andere Orte für das sexuelle Vergnügen vor, als auf Schienen und Schottersteine.

Keine Kommentare: