22. September 2008

Herbst gleich Bücherzeit?

Seit gut zweieinhalb Stunden hat also der Herbst begonnen. Im Radio konnten heute Hörer mitteilen, was der Herbst für Vorteile bringt. Da hat natürlich jede Person seine eigene persönliche Ansichten. Eine hat mich allerdings dazu animiert, endlich wieder in meinem Buch weiter zu lesen, dass ich seit Wochen auf meinem täglichen Arbeitsweg ungenutzt in meiner Tasche mitschleppe. Von 894 Seiten bin ich bis an hin auf Seite 275 angelangt.
Der Hörer am Radio meinte, dass er im Herbst gerne Bücher im Sessel vor dem Kamin lese. Nun, ein Kamin besitze ich zwar nicht, doch jetzt drücke ich mit der Maustaste oben rechts auf Kreuz (Schliessen) dann unten links auf Start und schliesslich auf herunterfahren. Hole mein Buch aus der Tasche und fange an weiter zu lesen.
Bis zum Winteranfang, möchte ich das Buch zu Ende gelesen haben. Eigentlich, ein nicht zu hoch gestecktes Ziel - mal abwarten...

Keine Kommentare: